Der Ekel von Jean-Paul Sartre (Lektürehilfe)

,

À propos

Der Ekel von Jean-Paul Sartre - Endlich verständlich mit der Lektürehilfe von derQuerleser! 
Diese klare und zuverlässige Analyse von Jean-Paul Sartres Der Ekel aus dem Jahre 1938 hilft Dir dabei, den Klassiker schnell in seinen wichtigsten Punkten zu erfassen. Der Ekel ist ein philosophischer Roman in Form eines Tagebuchs. Er erzählt die Geschichte von Antoine Roquentin, der eines Tages wegen seines neuen Bewusstseins über die Existenz Ekel empfindet.
In dieser Lektürehilfe sind enthalten: 
o Eine vollständige Inhaltsangabe
o Eine übersichtliche Analyse der Hauptfiguren mit interessanten Details
o Eine leicht verständliche Interpretation der wesentlichen Themen
o Fragen zur Vertiefung 
Warum derQuerleser? 
Egal ob Du Literaturliebhaber mit wenig Zeit zum Lesen, Lesemuffel oder Schüler in der Prüfungsvorbereitung bist, die Analysereihe derQuerleser bietet Dir sofort zugängliches Wissen über literarische Werke - ganz klassisch als Buch oder natürlich auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone! Viele unserer Lektürehilfen enthalten zudem Verweise auf Sekundärliteratur und Adaptionen, die die Übersicht sinnvoll ergänzen.
Literatur auf den Punkt gebracht mit derQuerleser! 

  • EAN

    9782808020169

  • Disponibilité

    Disponible

  • Action copier/coller

    Dans le cadre de la copie privée

  • Action imprimer

    Dans le cadre de la copie privée

  • Partage

    Dans le cadre de la copie privée

  • Nb Partage

    6 appareils

  • Poids

    1 290 Ko

  • Distributeur

    Numilog

  • Diffuseur

    Numilog

  • Entrepôt

    Numilog

  • Support principal

    ebook (ePub)

empty